Aktuelle Meldungen

Ökumenisches Umweltteam bei der Verleihung des Franziskuspreises

Am 4. Oktober ging eine Abordnung unseres ökumenischen Umweltteams "Grüner Gockel" nach Stuttgart ins Haus der katholischen Kirche, wo die Preisverleihung des Franziskuspreises stattfand. Wir waren mit unserer Arbeit hier vor Ort nominiert, kamen aber nicht zum Zug. 16 Organisationen hatten sich...

mehr

Konfirmanden können endlich ihr Konfirmandenjahr abschließen!

Vergangenen Sonntag, am 20. September, kamen die Hardter Konfirmandinnen und Konfirmanden um 10 Uhr nach Oberensingen, um endlich ihr Konfirmandenjahr abzuschließen und den Segen Gottes auf dem Lebensweg zu empfangen. Aufgrund von Corona musste die 17-köpfige Gruppe auf drei Sonntage verteilt...

mehr

Erstklässler sind eingeschult worden

Den Erstklässlern wurde bei der Einschulungsfeier von Diakon Peter Seidl am Freitag morgen der Segen Gottes zugesprochen. Brigitte Weible und ihr Mann Jochen haben dazu den schönen Regenbogen hergestellt, durch den die Erstklässler ihre neue Schule betreten durften. Wir wünschen den Schulanfängern...

mehr

Pfarrerin Rebekka Elwert in Zizishausen angekommen

In Zizishausen beginnt diese Woche die neue Kollegin Rebekka Elwert. Sie stellt sich im neuen Gemeindebrief in einem Interview vor und wird am 4.10. in der Zizishäuser Inselhalle von ihrer neuen Gemeinde begrüßt. Aufgrund unserer Kooperation werden wir in Zukunft eng zusammen arbeiten. Wir freuen...

mehr

Zum 100. Todestag von Julius Kornbeck

Am Tag des offenen Denkmals am 13. September 2020 hat die evangelische Kirchengemeinde Oberensingen-Hardt einen Gedenktag zum 100. Todestag des Malers Julius Kornbeck geplant. Er beginnt um 9:30 Uhr mit einem Gottesdienst auf den Aichterrassen mit dem Posaunenchor. Weitere Aktionen rund um Julius...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 26.01.21 | Ehrfurcht vor der Menschenwürde

    In einem Bischofswort zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar erinnert Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July an die Opfer der Nazi-Ideologie und betont die Bedeutung der Religions- und Meinungsfreiheit.

    mehr

  • 25.01.21 | Begegnung schützt vor Antisemitismus

    2021 feiert Deutschland 1700 Jahre jüdisches Leben auf dem Gebiet des heutigen Deutschland. Aus diesem Anlass wirbt Jochen Maurer, landeskirchlicher Pfarrer für das Gespräch zwischen Christen und Juden, für mehr Kontakte zur jüdischen Kultur.

    mehr

  • 25.01.21 | Netzwerk „Mobilität & Kirche“

    Die evangelischen Landeskirche in Württemberg wird Teil eines ökumenischen Pilotprojekts zur Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen. Das Netzwerk bietet einen Rahmen, um Erfahrungen und Strategien auszutauschen oder gemeinsam Projekte zu realisieren. 

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de