Ausflug ins "Weiße Rössl" am 17. Oktober 2015

Leopold und sein Sopherl

Mit einer unglaublich spritzigen Show hat Theaterpädagogin Waldtraud Grass ihre "Steinachspatzen" von der Behindertenförderung Linsenhofen e.V. an diesem Samstag abend zur Höchstleistung gebracht. Es war mitreißend zu sehen, wie die Schauspieler das bekannte Stück in parodistischer Manier auf die Bühne brachten. Vieles war dadurch verfremdet, aber die Wirtin Sopherl und ihr Oberkellner Leopold waren als Konstanten dabei, auch der reiche Schnösl Dr. Siedler trat auf und fand am Wolfgangssee sein Glück.

Das Vorbereitungsteam war überaus zufrieden, waren doch über 120 Karten verkauft, die Einnahmen für die Zweikirchenstiftung dementsprechend und die Zuschauer beseelt. Was will man mehr? Die nächste Veranstaltung wird schon angedacht und geht vermutlich in den kabarettistischen Bereich. Lassen Sie sich überraschen!