KeK – Kinder entdecken Kirche

Palmsonntagsfeier mit den selbst hergestellten Palmbuschen

Bei uns die erste Stufe des Konfirmandenunterrichts. In der dritten Klasse sind alle evangelischen Kinder und die, die es werden wollen, eingeladen zu sechs Samstag-Nachmittagen im Gemeindehaus.

Themen sind Taufe und Abendmahl, Kirche und Bibel und was Kinder bewegt.

Begleitet werden die Kinder von einem Elternteam und Pfarrerin Unzeitig.

Wenn es in die Kirche und um die Taufe geht und wenn die Bibel im Mittelpunkt steht, kommen die katholischen Kommunionskinder und ihr Elternteam dazu.

Die KeK-Kinder stellen sich in einem Gottesdienst vor und werden am Ende ihrer KeK-Zeit in einem festlichen Gottesdienst mit einem Segenszuspruch verabschiedet.

Wenn Sie mehr über KeK wissen wollen, lesen Sie nach unter Konzeption von KeK oder wenden Sie sich an Pfarrerin Sylvia Unzeitig.