Herzlich willkommen in unserer Kirchengemeinde!

Sieben Wochen ohne ...

... ohne Sofort!

Ein seltsames Thema dieses Mal für die Passions- und Fastenzeit. Wir sind in unserer heutigen Zeit versucht, alles sogleich und sofort erledigen zu wollen. Kaum ein Thema, zu dem Politiker nicht sofort eine Meinung haben – und sei sie noch so unreflektiert. Kein(e) Mail, SMS, Facebook-Eintrag oder „Gezwitscher“ (Twitter), die nicht sofort beantwortet werden muss. Wir sind unentwegt und ohne Pause an der Leine (im Gegensatz zu „o[h]n[e] l[e]ine“) der hilfreichen, uns aber auch usurpierenden Medien.

„Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ lautet deshalb das Motto der diesjährigen evangelischen Fastenaktion. Sie beginnt am Aschermittwoch (1. März) und endet am Karsamstag (15. April). Mit dem Motto für 2017 möchte die Aktion dafür werben, den Alltag zu entschleunigen und somit mehr Zeit zum Innezuhalten zu finden – für sich und für andere.

„Ungeduld ist ein Zeichen unserer Zeit. Alles muss sofort und gleichzeitig passieren. Bei dieser Überfülle vergessen wir häufig das Innehalten“, sagt die Landesbischöfin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland, Ilse Junkermann, zum Motto der diesjährigen Fastenaktion. „Es gehört zur Lebenskunst, ganz da zu sein, wo ich gerade bin, ganz im Hier und Jetzt. “

Dass wir dies ein Stück weit in den kommenden sieben Wochen lernen bzw. leben können, wünsche ich uns allen!

Ihre Pfarrerin Sylvia Unzeitig

 

 

 

Gottesdienste und Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde

Hier finden Sie Ereignisse der letzten Zeit oder Vorankündigungen

Gestaltung der Passionszeit

Herzliche Einladung zu unseren "Auszeiten" in der Fastenzeit:

Mittwochs, jeweils 19.15-19.45 Uhr, in der Oberensinger Kirche

1.3. (Reinkowski)

8.3. (Schultheiß)

15.3. (Unzeitig)

22.3. (Reinkowski)

29.3. (Seidl)

5.4. (Reinkowski)

12.4. (Unzeitig)

 

 

Ihre Kirchengemeinde Oberensingen-Hardt

 

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Prediger, Brückenbauer, Freund

    Als einen „Prediger, der aus der Fülle der biblischen Botschaft lebte und schöpfte“, würdigte der württembergische Landesbischof Frank Otfried July seinen verstorbenen Vorgänger Altlandesbischof Theo Sorg in seiner Predigt beim Trauergottesdienst am Freitag, 24. März, in der Stuttgarter Stiftskirche.

    mehr

  • Nicht sofort drankommen

    Zeit ist kostbar, Zeit ist Geld. Mit der Fastenaktion „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“ ruft die evangelische Kirche zur Entschleunigung auf und regt zum Nachdenken an. Der Tänzer, Choreograph, Musiker Eric Gauthier macht sich Gedanken über das Thema der vierten Fastenwoche „Nicht sofort drankommen“.

    mehr

  • Zwischen Afghanistan, Angst und Anfeindung

    Der 21. März ist der Internationale Tag gegen Rassismus. Aber wie steht es in Stuttgart um die Fremdenfreundlichkeit? Asylpfarrer Joachim Schlecht, Leiter des Arbeitskreis Asyl wünscht sich mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen.

    mehr